Häufige Fragen

Ist es sinnvoll, bei einem Fertighaus einen unabhängigen Sachverständigen zur Bauüberwachung einzubeziehen?

Es empfiehlt sich immer, einen unabhängigen Sachverständigen einzubeziehen, um eine erste Einschätzung des neuen Gebäudes zu bekommen.

Sollten Auffälligkeiten vorhanden sein, kann man schon während der Bauphase einschreiten und Klärungen mit dem Unternehmer herbeiführen. Meist reichen wenige Stunden aus, um sich ein Bild darüber zu machen.

Eine kleine Investition, die große Schäden oder Streitigkeiten verhindern kann.

Noch mehr Antworten

  1. 1

    Woher weiß ich, ob ein Sachverständiger öffentlich bestellt und vereidigt ist?

    Bei den Handwerkskammern gibt es online einzusehende Listen, in denen öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige gelistet sind. Auch das entsprechende Fachgebiet ist dort angegeben.

  2. 2

    Sollte ich vor einem Grundstückskauf mit einem Architekten oder Planer reden?

    Dies empfiehlt sich in jedem Fall. Der Planer kann Ihnen Auskunft über die Bebaubarkeit eines Grundstückes z.B. hinsichtlich Größe, Grenzabständen, zulässigen Höhen oder Dachformen liefern. Er besorgt Bebauungspläne, Kanalbestandspläne und schätzt die Nachbarbebauung ein.

Ihre Frage wurde noch nicht beantwortet?