Häufige Fragen

Benötigen wir für einen Bauantrag noch weitere Planer?

Wir liefern alle erforderlichen Unterlagen wie Bauantragzeichnungen, Statische Berechnungen, Wärme- und EnEV- Nachweise.

Größere Bauwerke benötigen noch einen Planer für die technische Gebäudeausstattung (TGA), um die Heizungs- und Elektroinstallationen zu optimieren. Dies erfolgt meist bei Gebäuden ab 4 Wohnungen.

Noch mehr Antworten

  1. 1

    Wer liefert Bewehrungspläne zu Bodenplatten und Decken?

    Dies wird sehr unterschiedlich gehandhabt. Grundsätzlich kann unser Büro alle Bewehrungspläne und zugehörige Stahllisten liefern. Bei der Herstellung von Halbfertigteilen, wie z.B. Filigrandecken und Stahlbetonwänden übernimmt meist der Hersteller die Bewehrungsplanung.

  2. 2

    Benötigt man für jedes Bauvorhaben ein Bodengutachten?

    Für größere Bauvorhaben, Gebäude in Hanglagen und in Gebieten, bei denen keine Informationen von Nachbargrundstücken vorliegen empfiehlt sich immer eine Baugrunduntersuchung. Durch diese entstehen aber nicht nur Kosten. Bei eindeutigen Baugrundangaben können die Bauwerksteile statisch optimiert werden und damit Kosten eingespart werden.

Ihre Frage wurde noch nicht beantwortet?