Einfamilienhaus eineinhalb­geschossig

Einfamilienhaus eineinhalb­geschossig

Ein kleines und wirtschaftliches Wohnhaus in zentraler, dörflicher Lage wurde als eineinhalb-geschossiges Gebäude umgesetzt. Das gegeneinander versetzte Pultdach ermöglicht neben der optischen Gliederung einen Bereich zweigeschossig zu nutzen.

Das ausreichend große Grundstück ohne besondere gestalterische Vorgaben durch einen Bebauungsplan gibt die Möglichkeit, sich von den Nachbachbebauungen gestalterisch zu lösen und freie, zeitgemäße Planungskonzepte zu erstellen.

Der Eingangsbereich liegt praktischerweise unter der großzügigen Carportüberdachung und bietet bei Bedarf eine große, überdachte Fläche die nicht nur für Fahrzeuge genutzt werden kann.

Das Erdgeschoss verfügt über alle Räume der täglichen Nutzung. Hauswirtschaftsraum und Technikbereich machen aus der Etage eine praktische Nutzungsebene.

Über eine in den Wohnraum integrierte, offene Treppe gelangt man in das Obergeschoss. Dort ist der Schlafbereich mit Ankleide und Bad untergebracht. Die verbleibende Fläche unter den Dachschrägen wird als Stauraum genutzt.

Leistungen

  • Bauplanung
  • Standsicherheitsnachweis
  • Wärmeschutz
  • Tragwerksplanung
  • Bauleitung

Gebäude

  • Standort: Rheinland-Pfalz
  • Bauweise: Holzrahmenbau, Garage massiv
  • Wohnfläche: 110m²
  • BRI: 520m³

Technik

  • Wärmepumpe mit elektr. Spitzenunterstützung
  • Moderne Lüftungsanlage
  • Fußbodenheizung im Erdgeschoss

Galerie

Gebäudepläne

  • Grundriss
  • Schnitt

Es gibt noch mehr zu entdecken.